Angstpatienten

Angst vorm Zahnarzt? Das muss nicht sein! Seit Gründung der Praxis Dr. Schwich richten wir unser besonderes Augenmerk auf Patienten, denen der Gang zum Zahnarzt schwer fällt. Wir nehmen uns die Zeit, die Sie brauchen, um sich auf die Behandlung einzulassen. Ängste vor bestimmten Situationen werden im Vorfeld besprochen. So können wir uns bei der Behandlung darauf einstellen. Unser Ziel ist es, eine Vertrauensbasis zu schaffen, um darauf langfristig eine erfolgreiche Behandlung aufzubauen und Ihre Ängste abzubauen.
Unser Angst-Patienten-Konzept ist seit vielen Jahren erprobt, auf Langfristigkeit angelegt und in sieben aufeinander folgende Phasen gegliedert:


1. Phase: erste Kontaktaufnahme und Informationen per Telefon
2. Phase: Anti-Angst-Sprechstunde – hier lernt der Patient Praxis und Team kennen
3. Phase: erste Untersuchung – Planung für die langfristige Zahnerhaltung (noch keine Behandlung, Konzepterstellung für die folgenden Phasen) und Reinigung der Zähne
4. Phase: erster Zahnarztbesuch – professionelle Zahnreinigung und Erläuterung eines individuellen Pflegekonzepts
5. Phase: zweite Zahnbehandlung – professionelle Zahnreinigung und konservierende Behandlung (Füllungen), das Wohlfühlen hat oberste Priorität
6. Phase: weitere Behandlungen in enger Absprache mit dem Patienten und nochmalige Erläuterung des Strategieplans
7. Phase: Ihr neues Leben – dauerhafter Abbau der Zahnarztangst und Umsetzung der Behandlungsstrategie bis zur Beschwerdefreiheit (Kontroll-Termine in kurzen Zeitintervallen)